Das Weingut besitzt 35 Hektar in den Appellationen Faugères und St.-Chinian. Das Weingut liegt in der geographischen Mitte der beiden Appellationen und an der Schnittstelle der beiden vorherrschenden Bodenformationen: Lehm und Kalkstein in Faugères und Schiefer in St. Chinian.