Das Weingut Château Valcombe erstreckt sich über 28 Hektar am Fuß des Mont Ventoux und den Dentelles de Montmirail. In dieser malerischen Kulisse werden Tradition und die Pflege des Terroirs großgeschrieben. Und genau deshalb werden die über 50-jährigen Reben auf dem Weingut ganz ohne chemische Hilfsmittel und nach zertifizierten biologischen Standards be- und verarbeitet. Als Ergebnis der symbiotischen Verbindung zwischen Mikroklima und Bodenverhältnissen prägen sich diese Weine in jedes geschmackliche Gedächtnis. In liebevoller Handarbeit wird hier das, was die Natur hergibt, auf besondere Weise hervorgehoben.