Château de Callac, rot, 2018, AOP Graves, 0,75 l

12,95 € 11,01 €

Mineralischer Rotweingenuss.

Mineralischer Rotweingenuss.

Wer Bordeauxweine liebt, aber nicht deren Preise, die teils in der Appellation aufgerufen werden, sollte sich am besten mal mit Optionen aus den sogenannten "Satelliten", den Regionen um die bekannten bordelaiser Weinbaugebiete herum, befassen. Und hier ist so ein prächtiger Roter: Im Château de Callac wird ein tiefsinniger und mineralbetonter "Leckerstoff" erschaffen, der klassisch cuvéetiert ist mit Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Eine angenehme Kühle umgibt den saftigen Körper. Aber schon in der Nase zeigt sich offensiv das fruchtige Antlitz nach Beeren und Kräutern. Dann am Gaumen perfekt seidig und griffig. Wir bekommen hier sofort Appetit: ein Lammbraten, Hirschragouts mit Pilzen, Schweinemedaillons oder kräftige Käsesorten. 

Und wieder sieht man: Große Weine aus Frankreich müssen nicht teuer sein!

Grundpreis: 14,68€/Liter

Region:Bordeaux, Frankreich
Rebsorten:Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt:13% Vol.
Trinktemperatur:18°C
Speisenempfehlung:Lammbraten
Über das Weingut:Château de Callac
Abfüller:Château de Callac, FR-56420 Plumelec
Füllmenge:750 ml
Allergenhinweis:enthält Sulfite

Produktsichtungen