Die Familie Courrain ist seit 1634 in Blaignan-Médoc ansässig und heute in bereits vierter Generation im Weinbau tätig. Das 17 Hektar große Weingut ist zur Hälfte mit Cabernet Sauvignon und mit Merlot bepflanzt. Das durchschnittliche Rebalter beläuft sich auf 30 Jahre und der Ausbau der Weine erfolgt ausschließlich im Barrique-Fass.

Vorschau