Unweit des alten Dörfchens Correns liegt das berühmte Château de Miraval mit 30 Hektar Weinanbaufläche. Schon im 16. Jahrhundert entwickelt es sich zu einer der „Maisons Nobles” in Frankreich und hat seither nichts von seinem Charme eingebüsst: Ob im beruhmten Studio Miraval, in dem schon Größen wie Pink Floyd und Sting in den 70er Jahren ihre Alben aufnahmen, dient das Château heute Angelina Jolie und Brad Pitt als Sommerresidenz. Weinanbau, Weinbereitung, als auch der Vertrieb stehen jedoch unter der Obhut der Winzerfamilie Perrin, die vor allem einen nachhaltigen Ansatz verfolgt. Ohne Herbizide und Pestizide entstehen Weine von herausragender Qualität, die sich durch ihre besondere Frische und Ausgewogenheit auszeichnen.